Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Fast Alles, bestimmt jedoch das Wichtigste zum besseren Bauen für Bauherren und Baufachleute in Tagesseminaren bundesweit
Überleben sichern - Zusatzhonorar bei Mindestsatzunterschreitung und für Bauleitungsmehraufwand betr. Luschenpfusch ohne Gerichtsgang durchsetzen
Wie finanziert man eine Bausanierung? <> Woher weiß man, ob eine Bausanierung finanzierbar ist? <> Wie plant man eine erfolgreiche Bausanierung?
Spitz(e), traurig und wahr: Jens Linke - Der Weg zum Erfolg als Planer / Bauforscher in der Denkmalpflege
Tipp: fertighaus-scheiss.de
Handwerker-Quiz und Planer-Quiz für schlaue Bauherrn
Deutschland wählt die Superplanung
Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren Spannende Bau-Umfragen
Bauen ohne Architekten - Das Fertighaus - Fluch oder Segen?
Kostengünstiges Instandsetzen - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung (PDF eBook)
Altbauten kostengünstig sanieren
Heiße Tipps & Tricks gegen Sanierpfusch, Planungs-, Baustoff- und Handwerksschwindel im bestimmt frechsten Sanierbuch aller Zeiten
2. erweiterte Auflage! (PDF eBook + Druckversion)




Konrad Fischer
Planungskosten im Altbau 12
(denn mit nichts kann man beim Bauen mehr Geld verlieren, als durch falsche Planung)
(aktualisiert 28.06.07)

Seite aufgeteilt: Aktualitäten:1 2 3 4 5 6 Einleitung:7 8 9 Luxusplanung:10 11 12 Handwerker-Quiz:13 Planer-Quiz:14 Deutschland sucht die Super-Planung:15 Bauherrn-Quiz:16 Ziel- u. qualitätsbezogene Vergabekriterien für Planung:17 18 19 Sachgerechte Vertragsgestaltung:20 Bestandsaufnahme:21 Honorarzone u. -satz:22 Grundleistungen/Zuschläge:23 Anrechenbare Kosten:24 Substanzsicherung/Nebenkosten/Haftungsausschluß:25 Zusammenfassung:26 Last, but not least: Bauen ohne Planer/Vertragsrecht/Vertragsmuster:27

"DER URSPRUNG DES LÄCHERLICHEN
Der Ursprung des Lächerlichen ist die paradoxe
und daher unerwartetete Subsumption eines Gegenstandes
unter einem ihm übrigens heterogenen Begriff
und bezeichnet demgemäß das Phänomen des Lachens allemal
die plötzliche Wahrnehmung einer Inkongruenz
zwischen einem solchen Begriff
und dem durch denselben gedachten realen Gegenstand;
also zwischen dem Abstrakten und dem Anschaulichen.
bzw.
Das Sinnlose flüchtet sich hinter den dunklen Vortrag.
(Schopenhauer)

oder einfacher

Die bloße Anfrage zu einem Angebot gemäß HOAI
ist die Aufforderung zur Unterschreitung derselben.

(Dialer)

Begründung:
Eine Honorar- oder Gebührenordnung legt Sätze fest.
Wer dann argumentiert,
eine Angebotsanfrage sei immer noch notwendig,
da man an den anrechenbaren Kosten,
Honorarzonen oder angebotenen Leistungsphasen
zur Honorarermittlung "drehen" könne,
spricht letztlich die gleiche Sprache
wie der allseits und zu Recht verachtete "HOAI-Unterschreiter".
Bzw. wer fordert schon ein Honorarangebot eines
Arztes, Rechtsanwalts oder Steuerberaters???"





Seite aufgeteilt: Aktualitäten:1 2 3 4 5 6 Einleitung:7 8 9 Luxusplanung:10 11 12 Handwerker-Quiz:13 Planer-Quiz:14 Deutschland sucht die Super-Planung:15 Bauherrn-Quiz:16 Ziel- u. qualitätsbezogene Vergabekriterien für Planung:17 18 19 Sachgerechte Vertragsgestaltung:20 Bestandsaufnahme:21 Honorarzone u. -satz:22 Grundleistungen/Zuschläge:23 Anrechenbare Kosten:24 Substanzsicherung/Nebenkosten/Haftungsausschluß:25 Zusammenfassung:26 Last, but not least: Bauen ohne Planer/Vertragsrecht/Vertragsmuster:27

Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite