Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen
Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert
Bau- und Fachwerkbücher - Knapp + (teils) kritisch rezensiert
Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren Trick 17: EnEV-Befreiung gem. § 17!
Fragen?
Alles auf CD

Kostengünstiges Instandsetzen von Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Villen - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung (PDF eBook)
Altbauten kostengünstig sanieren - Heiße Tipps & Tricks gegen Sanierpfusch, Planungs-, Baustoff- und Handwerksschwindel im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten, 2. verbesserte und umfangreich erweiterte Auflage! (PDF eBook + Druckversion)



















Einige ernstgemeinte Fangfragen:

Sie wollen ein geiwefter Baupraktiker werden und wissen, daß Sie nichts wissen? Vielleicht aber das Höhlengleichnis? Suchen gerne die ultimative Herausforderung, im Sport, im Privaten, und in den Jobs demzufolge nicht nur die nackte Kohle, das weiche Kissen, den samtigen Plüsch, die Kuschelecke, das geheizte Verwöhn-Sofa, den Puderer fürs Pöchen, die ewig gefüllte Kaffeetasse, das pfauige Spreizen, die himmlische Gerechtigkeit, sondern demzufolge das kälteste Wasser, gern auch gefroren zu Eis? Kritische Zuwendung inklusive?

Erwarten nicht von anderen Alles, nur von sich selbst? Neigen nicht zu Weinerlichkeit, Selbstgerechtigkeit, Überheblichkeit, Kommunikationsverweigerung und Bockigkeit, wollen lernen, auch das Außergewöhnliche, Besondere, Neue und Alte, möchten nicht protzen, Dinge nicht pseudoformal, sondern inhaltlich und vom Ergebnis her verstehen und bearbeiten und suchen erfrischende Anstöße zum Weiterkommen in Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung? Sie sprechen und verstehen sogar Deutsch?

Und sind kein zartestbesaitetes Seelchen, das an kritischen Hinweisen gegenüber dem Selbstanspruch einknickt und vorzeitig schwer beleidigt, erhobenen Hauptes, trotzig empört und düsteren Blickes auf Nimmerwiedersehen sagt? Oder ein zartbesaitetes liebes und beseeltes Sensibelchen, das endlich, endlich die ultimative Herausforderung der Praxis voll und ganz und fast ohne Einschränkung sucht? Kurzum, Sie sind kein Jammerlappen und Weichei, sondern eine ausgeglichene und deswegen auch belastbare Persönlichkeit?

Sie suchen die Wahrheit gegen alle Widrigkeiten, sind mit nichts zufrieden, bis es dann paßt? Machen jeden Fehler gerne einmal, aber bestimmt nicht zweimal? Können Ihren Stolz, Ihre Eitelkeit, Ihren Ehrgeiz und Ihren in schwarzem Tuch gestaltunsgdiktatorisch vorgetragenen Minderwertigkeitskomplex soweit bezwingen, daß Sie Rat unbefangen annehmen und in Handeln umsetzen? Auch vom Chef? Freuen sich über konstruktive Kritik, die Ihnen neue Horizonte öffnet? Suchen sich nicht in falschen Loyalitäten abzusichern, sondern stellen sich der bossigen Radikalkritik bis ans Eingemachte? Trinken lieber aus klaren Wasserfällen als aus verschissenen Lachpfützen? Orientieren sich lieber am Leuchtturm, als an der trübsten Funzel? Halten Versprechungen, wollen den Weg zum eigenen Werk finden, für dessen Qualität Sie dann auch den Kopf hinhalten können? Wenigstens zu 0,5 bis 1 Prozent, denn nobody is perfect?

Sie sind fähig, sich durchzubeißen, die Backen zusammenzukneifen, halten Preußentum und protestantische Pflichtethik nicht für deppert, erwarten keine Ohrenbläserei und Wattebäuschchengepuder, sind an Hintergründen interessiert und wollen Zusammenhänge erkennen? Sie denken und verhalten sich zielorientiert und problemlösend, suchen dafür Information immer aus der besten Quelle und begnügen sich nicht mit Scheinlösungen? Sie können abstrahieren, das Allgemeine herausschälen, können auf Gegebenem aufbauen und es sinnvoll weiterentwickeln? Sie mögen kein Mitläufer sein sondern Selbstläufer werden, wollen es endlich wissen und brauchen einen Chef, an dem Sie sich so richtig reiben können? Sie können sich durch Widrigkeiten durchbeißen, suchen nicht eine sanfte Hand, sondern eine echte persönliche und moralische Herausforderung, eine Bildung von Herz und Verstand? Sie interessieren sich in Ihrer Freizeit für 1000seitige HOAI-/VOB-Rechtskommentare in Dünndruck, anstelle Deutschland sucht den Oberheini und Wie werde ich am schnellsten mit viel Glück Multimilliadär?

Es ist eine Selbstverständlichkeit für Sie, Ihren eigenen Dreck auch selber wegzuputzen? Und wenn's dicke kommt, auch mal dem Mitmensch/Kollegen bei seinem zu helfen? Sie bücken sich bescheiden nach dem, was anderen herunterfiel, um die Bude sauber zu halten und an dem alle Ihre Vorgänger vorbeigingen? Sind sich also zu keinem "niederen" Dienst auf dem Weg zum Ziel zu gut und gehen unangenehmen "Sachen" nicht feige oder überheblich aus dem Weg? Suchen Schuld an Ihrem Versagen nicht außen in den Verhältnissen, in "Kollegen", beim "Chef", in den Sternen, bei der schwarzen Katz, im Zufall oder gar beim lieben Gott? Verlagern die Unzufriedenheit mit Ihren Mißerfolgen also nicht nach außen? Haben das Werkzeug für Ihre Weltverbesserung im eigenen Tornister?

Sie kommen aus gutem Hause, in dem Bildung und Ehrlichkeit kein Fremdwort war, vielleicht Selbständigkeit, Verantwortung, faires und rechtliches Denken inkl. Handeln (!) auch nicht? Sie grübeln nicht dauernd über die Angebote des Fürsten dieser Welt nach? Sie können sich vorstellen, wie schwer gerechte Entlohnung im HOAI-System gegen 99% Mindestsatzunterschreiter gelingt? Und wie es funktioniert, sich auch in kritischen Situationen treu zu sein, eben ohne falsches Kompromisslertum. Vielleicht gibt es für Sie sogar ein sinnstiftendes Irgendwas "über den Wolken" oder in Ihrem Herzen - ganz unfanatisch? Wollen selbst mal Chef werden, nicht um Chef zu sein, sondern um Ihren auf Unsterblichkeit zielenden Weg vom Ich- zur Weltverbesserung selbständig auszubauen? Und knastern dabei gern mal allerstärksten Toback?

Kurzum - Sie sind fast der perfekte Mensch und Mitarbeiter oder wollen sich dazu aufmachen? Und nur wir beide wissen, wie schwer beides ist?

Wie wär's dann mal damit?:

Der Autor dieser Seite führt als selbständiger Architekt ein Architektur- und Ingenieurbüro mit einer projektabhängigen Anzahl von 6-10 MitstreiterInnen, PraktikantInnen und Auszubildenden. Die bundesweit bearbeiteten Projekte (seit 1979 ca. 450, s. a. Projektliste - exe/zip) sind vorwiegend aus dem Bereich Denkmalpflege aller Epochen, teils auch handwerksgerechter Neubau in Vollziegel-Massivbauweise. Wir erbringen für qualitäts- und endpreisbewußte Bauherrn HOAI-Leistungen immer über 0-Mindestsatz für Gebäude, Tragwerk, Haustechnik (Wasser, Abwasser, Heizung, Lüftung), Bauphysik (Projektbeispiele).

Derzeit sind folgende freie Stellen zu besetzen:


Projektplaner
Voraussetzung:
Erfolgreicher Studienabschluß Bauingenieurwesen/Hochbau oder Architektur /Diplomingenieur Dipl.-Ing. univ. oder (FH), Master

Gute Rechtschreibkenntnisse
Interessensfelder: Historische Baukonstruktion, Bau- und Kunstgeschichte, Planungsmethodik im Altbau, Instandsetzungstechnik, Vertragsstrategie und Rechtsauslegung HOAI/VOB, Büro-, Projekt- und Baustellenführung, Kommunikative Teamarbeit
Auch für Studienabsolventen geeignet.
Leistungsgerechtes Entgelt


Praktikant/in für 6 - 12 Monate
Voraussetzung:
Studium Bauingenieurwesen/Hochbau bzw. Architektur (keine arbeitslosen Kunstwissenschaftler!)
Gute Rechtschreibkenntnisse
Interessensfelder: Historische Baukonstruktion, Bau- und Kunstgeschichte, Planungsmethodik im Altbau, Instandsetzungstechnik, Vertragsstrategie und Rechtsauslegung HOAI/VOB, Büro-, Projekt- und Baustellenführung, Kommunikative Teamarbeit
Leistungsgerechtes Praktikumsentgelt gem. Mindestlohngesetz, bei Eignungsnachweis auch darüber.


Auszubildende/r Bauzeichner/in Hochbau ab kommenden Herbst
Voraussetzung:
Abitur/Fachabitur Technik - auch Studienabbrecher von Ingenieurstudiengängen
Letzte Deutschnote 2
Interessensfelder: Zeichnen mit Hand und CAD, Baukonstruktion, Projektorganisation


Bewerbungen mit Paßfoto, Kopie Schulabgangs- und Studienzeugnis und handgeschriebenem Lebenslauf nur nach telefonischer Abstimmung 09574-3011 an:

Architektur- und Ingenieurbüro Konrad Fischer
Hauptstr. 50
96272 Hochstadt am Main

Tel.: 095 74 - 30 11 / 0170 - 735 15 57

Unterkunft in Mitarbeiterwohnung kann gestellt werden. Spätere Übernahme in Dauerarbeitsplatz bei Eignung nach o.g. Kriterien und ausreichender Auftragslage nicht ausgeschlossen.

Die Alternative für Lehrstellen-, Praktika- und Jobanfragen bei Altbauplanungsbüros in Ihrer Gegend:

Fragen Sie die Untere Denkmalschutzbehörde Ihrer benachbarten Landkreise nach den einschlägig hervorgetretenen Denkmalfuzzis und fragen Sie dann dort an. Manche lesen sogar heimlich meine Webseite ...

Doch vielleicht ist das ja alles nix für Sie und dann suchen Sie halt woanders was Passenderes. Reich werden kann man überall, arm werden auch.





Konrad Fischers Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite mit Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen