Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren Konrad Fischer
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen +++ Alles auf CD +++ Fragen?
Kostengünstiges Instandsetzen von Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Villen - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung (PDF eBook)
Altbauten kostengünstig sanieren: Heiße Tipps gegen Sanierpfusch im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten (PDF eBook + Druckversion ) ==>
20.3.08: WELT: "Teure Dämmung lohnt oft nicht - Klimaschutz: Eigenheimbesitzer können bei Umbauten eine Ausnahmegenehmigung erwirken" - Mit Aggen, Meier + Fischer!
2.3.08: WELT am Sonntag/WAMS: "Der Schimmel breitet sich wieder aus. - Starke Dämmung in Neubauten und falsches Lüften führen schnell zu Parasitenbefall" - Mit Aggen, Meier + Fischer!
Das Energiespar-W U N D E R! +++ Das Handwerkerquiz + Das Planerquiz für schlaue Bauherrn +++ Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert

Aufsteigende Feuchte? Feuchte/Salz? Hüllflächentemperierung Heizung? Schwitzende Fenster Isolierfenster Fenster schwitzen? Schimmelpilz Schimmelpilz wuchert?



Energiesparen im Altbau ohne Fassadendämmung, Dämmstoff, Dachdämmung, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem WDVS

Der Schwindel mit Wärmedämmung, Hausisolierung und Energiesparen 9

Wärmedämmung im Vergleich
Wie dämmt Dämmstoff?

Der U-Wert und der λ-Wert
Das Lichtenfelser Experiment

zurück<- Kapitel -> vor

Der Schwindel mit der Wärmedämmung - Start
Kapitel 1 - Einstimmung: Schadensfälle an Dämmfassaden - Madenbefall, Absturz usw.
2 - Zur Sache: Schimmel und Algen durch WDVS
3 - Fassadendämmung naß veralgt?
4 - Schädlingsbefall und Thermographie
5 - Amtliche Energiesparversprechen / Energiesparverbrechen?
6 - Dämmung, EnEV und Schimmelpilzbefall
7 - Widerspruch Mieter gegen Mieterhöhung nach energetischer Sanierung / Gutachten für Widerspruch Eigentümer ./. WEG gegen Beschlußfassung energetische Sanierung Fassade
8 - Reboundeffekt / Problemdiskussion Innendämmung / Innenisolierung
9 - Wärmedämmung im Vergleich / Das Lichtenfelser Experiment
10 - Schwindel? Dämmung + Energiesparverordnung EnEV
11 - Befreiung und Ausnahme von Energieeinsparverordnung
12 - Lichtenfelser Experiment - Ein Fake?
13 - Altbausanierung - Lohnt sich Energiesparen durch Dämmung?
14 - Frost, Eis, Kondensat, Feuchte, Nässeschäden und Beulenpest auf WDVS - Wärmedämmverbundfassaden, Dämmfassaden, Fassadendämmung.
15 - Dämmstoffbrand, Fogging + Energiesparen
16 - Dachdämmung / Zwischensparrendämmung verpilzt?
Nachdem wir auf den vorhergehenden Seiten die abscheuliche Schadensanfälligkeit der Wärmedämmsysteme, deren Ursachen und die peinlichen Hintergründe ihrer zwangsweise Verbreitung durch staatliche Irrsinns-Vorschriften betrachtet haben, kommen wir nun zum eigentlichen Crash:

Dämmen die so allseits gepriesenen und in den Markt - auch an Ihre Fassade, zwischen Ihre Dachsparren, unter Ihre Bodenplatte, auf Ihren Dachfußboden, vor Ihre Kellerwände, auf und in ihr Haus? - gepressten Leichtbau-Dämmstoffe so wie gedacht und bestellt?

Können derartige Luftikusse Temperaturveränderungen auf einer Dämmstoffseite irgendwas entgegensetzen?

Kann das teure Nichts den ungeheuerlichen Kräften der heißen Hitze widerstehen und diese (ein)dämmen?

Glauben Sie das?


Wie es wirklich aussieht mit der Wirkung von "Dämmstoffen" bei einseitigen Temperaturveränderungen zeigt dieser Bericht eines Baustoffexperiments (Lichtenfelser Experiment im Oktober 2001, publiziert in "Bautenschutz und Bausanierung" im November 2001, gesendet in ARD-Wissenschaftssendung GLOBUS, ergänzende Messungen mit weiteren Baustoffen zuletzt am 22.7.05):

Baustoff Wärme-
leitzahl
lambda
W/mK
Wärme-
durchgangs-
koeffizient
k-bzw.
U-Wert
W/m2K
Anfangs-
temperatur
Endtempera-
tur nach
10 Minuten
Bestrahlung
Temperatur-
entwicklung
auf Unterseite
Endtempera-
tur auf
Oberseite
Mineralwolle 0,04 0,85 21,4 °C 59,8 °C + 38,4 °C 173 °C
Polystyrol 0,04 0,85 21,4 °C 35,4 °C + 13,6 °C 72 °C
Schaumglas 0,04 0,85 20,5 °C 30,8 °C + 10,3 °C
Vollziegel 0,98 4,74 20,9 °C 23,4 °C + 2,5 °C 57 °C
Holzweichfaser 0,04 0,85 21,4 °C 22,2 °C + 0,8 °C 100 °C
Gipskarton 0,21 2,77 22,5 °C 23,0 °C + 0,5 °C
Fichte 0,13 2,09 20,6 °C 20,6 °C +/- 0 °C 82 °C

Anfangs- und Endtemperatur der Baustoffrückseite nach 10 Minuten Bestrahlung
(alle Temperaturen auf Start 20
oC zurückgerechnet)

Der Versuchsaufbau (vorne links) und die Autoren:
(stehend v. l.) cand. Ing. Henryk Parsiegla, Bausachverständiger Rolf Köneke +, Dipl.-Ing. Konrad Fischer, Frank Lipfert,
sitzend: Prof. Dr.-Ing. habil. Claus Meier.
Versuchs- und Meßeinrichtung: Frank Lipfert, Lichtenfels.


Weiter: Kapitel 10

Angebliche und wirkliche Fachliteratur der Dämmpropaganda und ihrer entschiedensten Gegener sowie mehr oder weniger nützliche Produkte rund ums Energiesparen, den Schimmelpilz und die Feuchteproblematik - Sie entscheiden!







Energiesparen im Altbau ohne Fassadendämmung, Dämmstoff, Dachdämmung, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem WDVS


Altbau und Denkmalpflege Informationen Startseite
Energiesparseite
Noch Fragen?
© Konrad Fischer