Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen
Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert +++ Bau- und Fachwerkbücher - Knapp + (teils) kritisch rezensiert
Trick 17: EnEV-Befreiung gem. § 25 (17 alt)! +++ Bauberatung für Ihr Problem
Diese Webseiten aktuell auf CD (spart Ihre Online-Kosten, mit Kostenlos-Überraschungen aufgespeckt, Textsuche mit Explorer-Suchfunktion)
27.10.06: DER SPIEGEL: Energiepass: Zu Tode gedämmte Häuser
Kostengünstiges Instandsetzen von Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Villen - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung (PDF eBook)
Altbauten kostengünstig sanieren - Heiße Tipps gegen Sanierpfusch im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten (PDF eBook + Druckversion)
Aktuell: 20.3.08: WELT: "Teure Dämmung lohnt oft nicht - Klimaschutz: Eigenheimbesitzer können bei Umbauten eine Ausnahmegenehmigung erwirken" - Mit Aggen, Meier + Fischer!
Aktuell: 2.3.08: WELT am Sonntag/WAMS: "Der Schimmel breitet sich wieder aus. Starke Dämmung in Neubauten und falsches Lüften führen schnell zu Parasitenbefall" - Mit Aggen, Meier + Fischer!
Freches zum besseren Bauen +++ Wie finanziert man eine Bausanierung? +++ Wie berechnet man, ob eine Bausanierung finanzierbar ist? +++ Wie plant man eine Bausanierung?



Energiesparen im Altbau ohne Schimmel, Schimmelbilz, Schimmelbefall, Schimmelpilzbefall

Aus der Internet-Fragestunde und Bauberatung

Liebe Leser und Leserinnen der Altbau und Denkmalpflege Informationen,

Sie finden hier (hin und wieder ergänzte/aktualisierte) Auszüge aus meiner Internet-Fragestunde (Achtung: Einige Beiträge stammen aus der Zeit, als ich mich noch mit "Umsonst"-Anfragen herumplacken konnte!) mit leidgeplagten Bauherren, Handwerkern, Kollegen und sonstig Interessierten am erfolgreichen Sanieren. Natürlich ohne jegliche Gewähr und Haftung, allerdings nach bestem Wissen und Gewissen.

Für Bauherren und Baufachleute: Tagesseminare bundesweit
Der kleine Unterschied: Industriegestützte Luxus- und Vernichtungsplanung
Das Handwerkerquiz + Das Planerquiz für schlaue Bauherrn
RA Heinicke: Rechtsinfos und Newsletter

Zur Wahrung der Vertraulichkeit sind die Namen der Anfragenden nur abgekürzt. Produktnamen und manche Konstruktionsratschläge habe ich ebenfalls unkenntlich gemacht, Sie wissen schon warum. Auf Grußformeln wird hier verzichtet, ebenso auf zu persönliche Anmerkungen. Wer selbst anfragen will, soll erst mal hier nachsehen (Tipp: Wortsuchfunktion des Browsers benutzen), ob sein Problem schon dran war. Das spart Zeit und Geld. Objektgerechte Detaillierung und Ergänzung erhalten Sie nur hier, nicht mit irgendeinem Mail oder Anruf.

Themenlink: Was so alles einer bauträgerbedienten Bauherrnfamilie passierte, obwohl meine Webseite besucht (vielleicht nicht ganz verstanden?) wurde.

Inhalt (A-Z):
(Seite nachträglich aufgeteilt und ergänzt, Pardon für 'ungewöhnliche' Kapitelfolge)
Einleitung [1]
Anstrich [1] [2]
Architektenvertrag [4]
Ausnahmegenehmigungen/Förderung Brand- u. Schallschutz
Ausschreibung/Vergabe/Abrechnung/AVA [7]
Bauernhaus-/Baudenkmal-/Hauskauf/Baurecht [5]
Bauernhausstudium [6]
Bauberatung/-fehler allgemein [3]


Externe Bauforen:
(Themenlinks zu Bauschadensforen, Antworten aus der Bauwelt nach dem Motto: Zwei Berater, 5 Antworten. Try and error!)

Forum Architektur - breit angelegtes Informations- und Serviceangebot des Forum Verlags (Verlag des Deutschen Architektenblatts)
Bau.Net - Forum: Modernisierung/Sanierung/Bauschäden
BAU.DE Forum Neubau Dämmen oder Speichern? Diskussion auch über diese Website.
BauherrenForum bei DIMaGB.de
Fachforum Bauphysik - Forum archiFee
BAU.DE > Forum > Neubau > 1139: Das hat Konrad Fischer jetzt davon - Thema Wandaufbau und Bauphysik
BAU.DE > Forum > Tauwasser in der Zwischensparrendämmung
dach-info - Hochverdichteter Dämmstoff
dach-info - Wärmedämmung belüftet
BAU.DE Forum Pro und Contra Wandheizung und Fußbodenheizung
haustechnikdialog.de/forum. Wand-/Decken-Fußbodenheizung
BAU.DE Forum Modernisierung / Sanierung / Bauschäden 2129: Sanierungskosten für ein Denkmal
Forum de.rec.heimwerken: Dämmen oder nicht?
Bauwissen pur auf www.wer-weiss-was.de
baurat.de - Mit Forum
Kontrovers - Diskussion in Paul Bosserts Forum "Energieeinsparung"
Forum Energiesparen
Diskussion zur EnEV 2000
http://www.enev-online.de/forum/4_web.htm
The Architecture Hate Page - Welcome!

Betonsanierung [27]
Burgenkauf/Beratung vor Erwerb/Kaufberatung [28]
Burgen-/Schloßstudium/-besuch/-übernachtung/-miete [6]
Download Homepage[18]
English Information [20]
Fachwerk [12]
Fensteranstrich/-dichtung/-konstruktion [26]
ARD Ratgeber Bauen & Wohnen - 8.5.04: Fensteraustausch
Siehe hierzu aus Fachbuchreihe "Fenster im Baudenkmal" Band 1998
mitBeitrag Konrad Fischer zur
Fenster-Bestandsaufnahme und Ausschreibung von Fensterreparaturen
sowie Claus Meier zur
kontroversen Fenster-Bauphysik
Bildlink zur Rezension:

Feuchte, Trockenlegung, Salz, Kälte, Temperierung und Energiefragen im und am Haus [11]
Finanzhilfen [24]
Gutachtenkompetenz/Sachverstand [9]
Holzschutz [15]
Holzschutz/Holzbau/Schimmel/Heizung/Lüftung/Energiesparen/Dämmung/Temperierung 1 [16]
Holzschutz/Holzbau/Schimmel/Heizung/Lüftung/Energiesparen/Dämmung/Temperierung 2 [17]
Informationsanforderung/Schriftenversand/Produktinfo/Umfangreiche Bauberatung/Kritik an Seitenstruktur/Sonstige Kritik [10]
Kontorstil [21]
Lüftung und Schallschutz [14]
Meine Seitenstatistik [10]
Mörtel und Putz [25]
Natursteinsanierung [27]
Produktmarketing [9]
Putzverarbeitung [19]
Schimmel, Algen und Dämmung/Neue Dämmstoffe/Dämmende Baustoffe/Feuchte und Gifte im Dämmstoff [13]
Solarkollektoren [10]
Studentenanfragen [21]
Studienort für Denkmalpflege [21]
Wandbildner [22]
Wohngifte [23]
Zum Abschluß: 10 Goldene Regeln für den Bauherrn [29]

"Deutsche Größe

Das ist nicht des Deutschen Größe
Obzusiegen mit dem Schwert,
In das Geisterreich zu dringen,
Vorurteile zu besiegen,
Männlich mit dem Wahn zu kriegen
Das ist seines Eifers wert."

Friedrich von Schiller


Einleitung

Das Baustoff- und Konstruktionsverständnis der Baubeteiligten besteht nicht selten aus schwarzen Löchern. In diese stößt das Vermarktungsgeschick des Baustoffhandels. So nimmt man dessen Umsonstberatung, -begutachtung und -planung bis zu Kostenschätzung und Ausschreibungsentwurf gerne an. Der Bauherr kriegt das natürlich nicht mit. Der Architekt, sowieso nur ein Fassadenstrichler und meistens auf seinen italienischen Landgütern beim Rotweinen, "entwirft" dann den Altbau ebenso weit weg wie der Fachplaner und Handwerksmeister. Dieses stillschweigende "Bündnis für Arbeit" fördert Umsatz und Gewinn aller Beteiligten und wird dem ängstlich-unerfahrenen Bauherrn sogar noch als normgestütztes Expertentum verkauft. Der Bauherr zahlt das ja gerne, gerade als öffentlicher (wobei seine "Vertreter" auch mal gerne die Hand aufhalten...). Die Schadensfälle der modernen Baustoffe und -verfahren treiben dann das Rad der Dauersanierung an.

Bestandserhaltendes Planen und Bauen wäre im Interesse des sparsamen Bauherrn. Geboten werden aber Wunder der Werbung rund um Sanierputz, Maßnahmen gegen aufsteigende Feuchte, Energiesparen durch lufthaltige Schäume, Gespinste, Flocken und Raumabdichtung, Schädlingsbekämpfung, dampfdiffusionsoffene Wasserabweisung und wetterstabile Mineralfarbe. Das kostet sinnlos Bestand und Geld. Der Altbau verdient aber Respekt: technisch, wirtschaftlich und gestalterisch. Seine Mitverwendung - durchaus im Widerspruch zu Neubaunorm und gekünstelter Architekturästhetik - spart Baukosten. Nur das Ganze, der letztüberkommene Zustand mit allen schönen und häßlichen Teilen kann als Informationsträger der vollständigen Geschichte dienen. Geschichtsdokumente und selbst ihre gewohnten Fälschungen sind ja nicht gut oder böse an sich, eine ideologische Bewertung wäre verfehlt. Eine kluger Bauherr fragt gerade bei knapper Kasse: Wie finanziereich die Bauinvestition und organisiere den Betrieb wirtschaftlich und dann: welcher Baubestand ist noch kostensparend wiederverwendbar? Mit was und wie setze ich ihn so instand, daß er möglichst lange hält und mir das Haus nicht vergiftet? (Textfortsetzung...)

Genau zu diesen Fragen wird hier Stellung genommen, wenn Sie wollen, auch für Sie:


Anstrich [1]





Leserbriefe von Konrad Fischer zu falschem Bauen, Energiesparen und der Klimalüge
Bauberatung
Altbau und Denkmalpflege Informationen Startseite