Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen
Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert +++ Bau- und Fachwerkbücher - Knapp + (teils) kritisch rezensiert
Auslandskredit ohne Schufa - Wie, wieviel, was und wo - Tipps und Risiken
Singles - Treff und Dating im Altbau - 12 nicht ganz ernst gemeinte Tipps - oder doch?
Versicherungen am Bau - was braucht der Bauherr / Hausbesitzer wirklich, wo sind die Probleme? +++ Erfolgreich Instandsetzen - wie geht das?
Praxisratgeber Kostengünstig sanieren +++ Für Bauherren und Baufachleute: Tagesseminare bundesweit
Wie gründet man ein Museum? 25 erprobte Praxistips um den Dachboden zu leeren und den Gemeindekämmerer zu ruinieren
Planen+Bauen, Kostenexplosionen+Korruption
Kostengünstiges Instandsetzen von Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Villen - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung (PDF eBook)
Altbauten kostengünstig sanieren: Heiße Tipps gegen Sanierpfusch im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten (PDF eBook + Druckversion)






Finanzierung und Förderung - Spendenmarketung und Fundraising 4

Eine Sammlung heiterer und bitterer Info - mit strategischen Tips für Denkmalpflege und Denkmalschutz

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14: Infolinks Finanzierung / Förderung 15: Kommunale Haushaltssanierung 16: Gute-Nacht-Geschichte zum Geld 1 17/2 18/3 19/4 20/5 21/6

(Vorsicht: Manchmal starker Tobak zum geschwinderen Lernerfolg in unserer schnelllebigen Internetzeit. Wichtiger Hinweis für Nörgler: Nur als Witz gemeint! Satire darf ja heute fast alles (wenns nicht gerade um die Guten geht, gelle?), oder?)

Berliner Zeitung 8/99 (lt. Pressespiegel in DWZ 6.8.99):

Bei Interesse an erfolgreichem Spendenmarketing und Fundraising also: Archiv durchschau'n, vielleicht kamen ja mal Hunnen, Mongolen, Muselmänner, Roma-Zigeuner, Sinti, Slowacken oder Kosaken bei ihrer schäbigen Hütte vorbei, daraus kann man doch was machen, oder? Es muß halt heute möglichst un- bzw. antideutsch sein. Und man darf ruhig Wagner-Trilogien abgeschmackt finden und wie die neuere Forschung Goethe als geheimdienstlichen Auftraggeber des Mörders vom zu freiheitsstrebenden Schiller verdächtigen, trotzdem bleibt nach der folgenden Meldung die Frage nach dem Sinn bestehen (auch wenn uns Christen klar ist, daß im Buckeln, Kratzfüßeln und demütigen Backenvorweisen die eigentliche deutsche Stärke liegt - wenn's die anderen uns nur ebenso gerne wie unsere Knete abnehmen würden ...):

NZ/DWZ 10.12.1999

Der Tipp für Denkmalbesitzer: Prüfen Sie, ob ein ausländischer oder einheimischer Krimineller, Vergewaltiger, Kinderschänder, Räuber oder Mörder, Aufrührer oder Terrorist mal in ihrer Bude Backenstreiche erhielt oder sonstwie schlecht behandelt wurde. Bei diesen Perspektiven mag sich das lohnen. (Womit diese Sonderbehandlung ausdrücklich und selbstverständlich weder bestritten noch gutgeheißen wird!)

Und ja, ich weiß schon, daß man das alles so nicht schreiben sollte. Es ist halt dem schnellen Lernerfolg geschuldet. Pardon. Was tut man nicht alles für seine eiligen Besucher?

weiter Kapitel 5








Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite
Tips zur Finanzierung
Die Wirtschaftlichkeitsberechnung als Planungs- und Finanzierungsgrundlage