Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite / Impressum
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen +++ Fragen? Bauberatung
Fast Alles, bestimmt jedoch das Wichtigste zum besseren Bauen für Bauherren und Baufachleute in Tagesseminaren bundesweit

Berlin 21. März 2013: Schimmelpilze in Innenräumen - das etwas andere Schimmelseminar - mit Konrad Fischer

Was kostet eine Altbauplanung? Kommentierter Honorar- und Leistungsvergleich
Kostengünstig Instandsetzen: Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Villen, ... - Ratgeber zu Kauf, Finanzierung, Planung
Altbauten kostengünstig sanieren - Heiße Tipps & Tricks gegen Sanierpfusch im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten (PDF eBook + Buch)
Spannende Bau-Umfragen - Machen Sie mit! Das Handwerkerquiz + Das Planerquiz für schlaue Bauherrn +++ Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert
Neu!:Popanz Atommüll
Das Energiespar-W U N D E R! +++ Der Schwindel mit der Wärmedämmung - Kapitel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Verpilzte Wärmedämmung Mineralwolle Wärmedämmung? Aufsteigende Feuchte? Feuchte/Salz? Schwitzende Fenster Isolierfenster Fenster schwitzen? Schimmelpilz Schimmelpilz wuchert?





Die Temperierung der Gebäude-Hüllflächen

=> Bautenschutz,
=> Inventarschutz,
=> Exponatschutz,
=> Instrumentenschutz und
=> Gesundheitsschutz
durch richtiges Heizen mit der
Hüllflächentemperierung, Hüllflächenheizung, Wärmestrahlungsheizung bzw. Bauteiltemperierung









Inhaltsverzeichnis
Temperierung Kapitel
1 - Referenzschreiben eines Lesers zum Temperiereffekt
2 - Seit wann gibt es Temperierung? / Die Sauerei mit der Kirchenheizung
3 - Richtig oder falsch Heizen in der Kirche - Orgeln, Holz, Feuchte, Kondensat und Kirchenheizung
4 - Strahlungsgeschichtliches 5 - Der Umschwung pro Temperierung
6 - Wie funktioniert Temperierung? / Wirkprinzip Wärmestrahlung / Trocknungseffekt / Wärmeverlust: Konvektion kontra Strahlung
7 - Sachverständigengutachten über die Mängel der Temperieranlage (Auszug) / Gesetzgeber zur Anwendung EnEV bei Strahlungsheizung - Auslegungsfragen
8 - Energieverluste? Zur Dämmung temperierter Wände / Neon-Analogon
9 - Feuchte und Temperatur an der Wand
10 - Schwedenofen, Kachelofen, Lüftungsanlage + Klimaanlage - Vorhof zur Hölle?
11 - Temperiererfolg gegen feuchte Wände und nasse Mauern / Trockenlegung
12 - Großraum, Schloß, Kirche, Saal: Übliche Fehleinschätzungen und Kaputtsanierung
13 - Temperieren im Großraum - Kirche, Saal und Halle
14 - Temperierung und Hygiene
15 - Bauteilkorrosion als Folge des Warmluftstroms - Wartungsintervalle und Heiztechnik
16 - Temperierung mittels Rohr oder Kleinkonvektor/Sockelleiste/Heizleiste/Fußleistenheizung
17 - Projektbeispiele / Schloß Veitshöchheim
18 - Einbau von Temperieranlagen - Technische Hinweise
19 - Konfiguration und Bemessung der Temperieranlage
20 - Strahlungsheizung und Fensterkonstruktion
21 - Prof. Dr. Claus Meier: Glas und die elektromagnetische Strahlung / Die Tragödie der Strahlung in der Heiztechnik - Humane Strahlungswärme
22 - VDI-Richtlinien, DIN-Norm und falsche Prüfberichte
23 - Energieerzeugung und Wirtschaftlichkeit - Probleme der Ökoenergieen
24 - Erhaltung und/oder Umbau bestehender Heizsysteme / EnEV-Befreiung gem. § 25, Nachtabsenkung, Glas+Strahlung, Brennwert-Technik
25 - Bauwerkstrocknung nach Überschwemmungs- und sonstigen Durchfeuchtungsschäden / Weitere Informationen

English summary: The Room Envelope Heating System - Properly or Risky Heating

"Das Zeitalter der Aufklärung muß erst noch kommen:
Ein Zeitalter ohne Vormünder und Entmündigte,
eine radikale Aufklärung,
in dem keines Wissen und Verstand mit Finsternis umhüllet ist. [...],
sind doch die Kirchentümer
wie die Fakultäten
behaftet mit einem Mangel an Erkenntnis
und also einer unvollendeten Aufklärung.
Der Nachholbedarf an Aufklärung
ist allenthalben größer als wir uns vorstellen."
Rudolf Bohren (Schweizer Theologe, 1920-2010)

"Das Wahre und Echte würde leichter in der Welt Raum gewinnen,
wenn nicht die, die unfähig sind, es hervorzubringen,
zugleich verschworen wären,
es nicht aufkommen zu lassen."
(Arthur Schopenhauer, in: "Die Welt als Wille und Vorstellung")

Friedrich Schiller: Der Brotgelehrte - ein wahrheitstreues Bild der Wissenschaft.

"Hab nur den Mut,
die Meinung frei zu sagen
und ungestört!

Es wird den Zweifel
in die Seele tragen, dem,
der es hört.

Und vor der Lust des Zweifels
flieht der Wahn.

Du glaubst nicht,
was ein Wort oft wirken kann."
Johann Wolfgang von Goethe


Seien Sie herzlich willkommen auf den wohl schärfsten Seiten zum "Richtig und falsch Heizen"! Genau auf Sie haben diese deftig-kräftigen Seiten und fetzigen Bilder schon lange gewartet. Nun sind Sie endlich da.

Was erwartet Sie eigentlich auf den kommenden Seiten? Wird es sich überhaupt lohnen, Ihre wertvolle Zeit hier totzuschlagen? Gibt es woanders bessere Informationen, mehr Unterhaltung, freizügigere Entmystifizierung der Branchengeheimnisse? Das müssen Sie freilich selbst entscheiden. Wobei ich mich nach besten Kräften bemühen werde, Sie nicht allzusehr zu enttäuschen. Ob's gelingt?


Was Sie hier geboten bekommen, ist jedenfalls eine unverblümte und kritische Darstellung rund um die Heiztechnik. Dabei gehen wir hier vorzugsweise vom Heizbedarf für "normale" Gebäude, egal ob für Wohnen, Gewerbe, Museum oder andere Nutzungen aus. Das Heizen von Baustellen, das wärmetechnische Trocknen von Baustellen oder Wasserhavarien in Gebäuden - ist hier weniger gemeint. Dafür können Sie - soweit erforderlich - Heizgeräte mieten und den zeitlich begrenzten Heizbedarf ebenso wie zusätzlichen Wärmebedarf mit mobilen Heizsystemen befriedigen. Ein weiterer heiztechnisch relevanter Themenschwerpunkt dieser Seiten ist aber logischerweise das verordnete Energiesparen - inkl. einer von unserer Klimaschutzdiktatur im EEWärmeG schon aufschreilos durchgesetzten und in den schon im Schreibtisch vorliegenden Folgegesetzen verschärften Grundgesetzaushebelung (§ 13: Unverletzlichkeit Wohnung) und Bußgelder unfaßbarer Höhe. Außerdem geht es hier rund um all die Vor- und Nachteile der unendlich herrlich modernen Techniksysteme, die Ihnen die Industrie, das Handwerk und die Planer empfehlen oder gar mit brutalstem Werbeschnulli und abgefeimten Drohgebärden aufdrängen. Ja, Ihr geliebter und verehrter Heizungsgott / Heizungspapst / Heizexperte / Heizi / Energieberater oder gar Sonnengott ist vielleicht auch dabei und in Wahrheit sogar ein gar schwefeliger Ökoteufel?

Wer nun über die allseits mittels Klimaapokalyptik beschworene Energieeinsparung ein bißchen nachdenkt, wird möglicherweise schnell darauf kommen: Absaufende Dämmstoffe oder aufgeschäumte Baustoffperversionen aus "Ziegelstein", subventionsbedürftige Schwindelenergieerzeugung aus Wind und Sonne, die mehr Energie schluckt als erzeugt, können Heizenergie so gut wie gar nicht nicht richtig einsparen. Das kann geradezu selbstverständlich, vornehmlich und vorzugsweise nur die Heiztechnik selbst. Und haben Sie eigentlich die Folgen des falschen Energiesparbemühens bedacht?

Götz Wiedenroth Karikatur: Energiepass-Weltklasse - CO2-Einsparung durch Maximaldämmung - Schimmelpilzbefall in Wohnung
© Götz-Wiedenroth-Karikatur: Klima-Kamikaze (durch Energiepass-Weltklasse):
"Ich habe mich zur CO2-Einsparung für Maximaldämmung entschieden - Für die Schimmelpilze in dieser Wohnung hat sich das Klima schon total verbessert!"

Verschimmelte Kalziumsilikatplatten / Calciumsilikatplatten / Kalziumsilikat-Platten / Calciumsilikat-Platten / Kalzium-Silikat-Platte / Calcium-Silikat-Platte /
Calcium-Silikatplatte / Calzium-Silikat-Platte / Kalzium-Silikatplatte / Kalcium-Silicat-Platte / Wohnklima-Platten / CaSi-Platte /
KaSi-Platten / CalSi-Platte / KalSi-Platten
Beschimmelte / Schimmelbefallene Kalziumsilikatplatte als Innendämmung (Bild: Flickr-Album von Edi Bromm):

Schimmelbefallener Lehmputz / Leichtlehm als Innendämmung / Innenisolierung
Schimmelbefallener Leichtlehm - die ökologische und baubiologische Innendämmung / Innenisolierung. Schon gewußt?: Lehm / Ton ist ein prima Dichtungsmittel wie Bitumen, allerdings gefügebedingt / strukturbedingt dank extrem hoher Innenoberfläche mit gigantischer Wasserrückhaltung, hoher praktischer Ausgleichsfeuchte / praktischem Feuchtegehalt / hoher Gleichgewichtsfeuchte und eesig langer Austrocknungszeit. Wer hätte daran gedacht beim Angriff der so vollökologisch ambitionierten Baumaßnahme? Ja, Dichtnaßlehm ist genau der vorteilhafteste Baustoff für Grottenbau, Tropfhöhlen und Muffbuden. Deswegen immer wieder gerne vom wahren Ökologisten auf die Raumoberflächen draufgeschmiert - und sich dann erst mal über die ewige Austrocknungszeit und dann über die Dauerfeuchte mit folgendem Schimmel auf dem organisch verseuchten Bioanstrich gefreut. Wenn dann die Kinder ordentlich husten und ihre Äuglein dauernd tränen und der Schimmelpilz aus allen Ecken sprießt, ja dann weiß der Biofan genau: Da ist alles lebendiges Leben nach System Mutter Erde und der Mensch ist ihre Krankheit. Diese Erfahrung ist dann auch sehr nachhaltig, das ist gewollt und ersehnt und gut.

Schimmel und Algen auf WDVS Schimmel und Algen auf Wärmedämmung Schimmel und Algen auf Wärmedämmverbundsystem
Veralgte Wärmedämmverbundsysteme WDVS als Fassadendämmung / Außenisolierung

Nasse Fassadendämung - Schwarzschimmelpilzbefall im Wohnzimmer
Nasse Fassadendämmung - Schwarzschimmelpilzbefall im Wohnzimmer hinter der Couch / dem Sofa

Nasse und schwarz verschimmelte Wärmedämung im Dach - Dach-Dämmung/Isolierung feucht und Schwarz-Schimmelpilzbefall - Schimmelpilzbefall in der Dachdämmung aus Mineralwolle
Schwarzer Schimmelpilzbefall in der Dachdämmung aus Mineralwolle

Schimmelbefallene Weichholzfaserplatte als Dachdämmung / Innenisolierung
Schwarzschimmelpilz auf Weichholzfaserplatte als Dachdämmung / Innenisolierung

(Weitere Erläuterung in folgenden Kapiteln)


Eine kritische Analyse der gängigen Energiespartechniken und -systeme im Vergleich zeigt:

  • "Alternativ-High Tech" von Photovoltaik über Windrotor, Solarkollektor bis zur Wärmerückgewinnung liefert unwirtschaftlichste Ergebnisse und beutet recht professionell den medial erzeugten Ökowahn aus.
  • Die raumlufterhitzende Konvektionsheizung verpufft die Energie durch Fugen und Ritzen, durch Fenster und Türen.
  • Raumlufterhitzende Heizsysteme liefern zwangsweise Kondensat und Dauerfeuchte in die immer etwas kühleren Außenwände bzw. Inventar.
  • Nur eine Strahlungsheizung (auch bekannt als Hüllflächentemperierung oder als Bauteiltemperierung, als Hüllflächenheizung, Bauteilheizung, Bau-Temperierung oder Gebäudetemperierung, als Strahlenheizung, Strahlungsheizung, Wärmestrahlenheizung, Wärmestrahlentemperierung und Strahlungswärmeheizung, ebenso als Strahlungswärmetemperierung, IR-Wärmestrahlungsheizung, Infrarot-Wärmestrahlentemperierung und als Hüllflächen-Temperierheizsystem, auch unter den Namen Infrarotheizung, Inrarotstrahlenheizung, Infrarotstrahlungsheizung, Infrarotemperierung, Wärmewellenheizung, Wärmestrahlungsheizung und sogar als Hüllflächentemperierungsheizung vermarktet - vgl. auch Wikipedia: Strahlungsheizung) kann Energie auch wirklich sparen. Die Bauart und Verteilung der Strahlungsheizkörper (Heizrohre und Heizflächen, Sockelheizung durch Sockelleistenheizung, Baseboard-Heizung, Heizleisten oder Sockelheizleisten, Strahlplatten, Flachheizkörper, Wandheizung, Wandflächenheizung, Fußbodenheizung, Deckenheizung, Schwarzstrahler-Heizung, Marmorplattenheizung, IR-Heizung /Infrarotheizung / Wärmewellenheizung / Steinplattenheizung, mit Heizkabel, Elektromattenheizung, Glasflächenheizung, Glasheizung, Heizgläser-Temperierung, ...) und Betriebsweise (stetiger Betrieb, Nachtabsenkung, Nachtabschaltung, Absenkbetrieb, Dauerbetrieb, ...) spielen dabei eine wesentliche Rolle.






  • Die passende Lektüre für eine umfassende und kontroverse Aufklärung rund um den offiziellen Bauphysik-Beschiß ist übrigens auch:

    Prof. Dr.-Ing. habil. Claus Meier: Richtig bauen. Bauphysik im Widerstreit + Mythos Bauphysik ==>

    Dort werden die meisten bauphysikalische Irrtümer aufgeklärt, was nicht nur zum zurückhaltenden Instandsetzen, fachgerechtem Umbauen und funktionalem Modernisieren hilft, sondern auch für die hier folgenden Ausführungen zur Heizproblematik. Daß dabei viel daneben gehen kann und falsch läuft, sehen wir nicht nur an den allseits bekannten und viel beklagten Schimmelpilzzuchtstationen unter Deutschlands Dächern, sondern auch fast in jeder Kirche, jedem Museum, jedem Schloß und jedem klimatisierten Bürogebäude mit fast unausbleiblichem Sick-Building-Syndrom.

    Daß ausgerechnet die gesundheitlichen Folgen falschen Heizens und Lüftens, falschen Wohnens und Lebens nicht mehr nur auf die Ekelgebäude neuen Arbeitns, sondern mehr und mehr auch auf alle Wohngebäude übergreifen, ist nicht nur dem ökommunistischen Gebaren unserer Dämmokratur und ihrer an jeder Zwangsvorschrift weiter wuchernden Beamtenpest und den käuflichen Politpossenreißern geschuldet, sondern auch und leider dem gnadenlosen Profitismus, dem mehr und mehr gewissenlose Planer und Handwerker huldigen wie einst die gottlosen und von allen guten Geistern verlassenen Juden dem goldenen Kalb. Sowohl an den raumklimabedingten Krankheiten, als auch am vorzeitigen Verschmutzen der falsch geheizten Räume und dem vorzeitigen Verfall der kaputtgeheizten Bauteile, ortsfestem und mobilem Inventar wie Bilder an der Wand, Exponate im Raum, Dekor, Wandoberflächen, Deckenbemalungen, Rüstungen, Bücher, ... erkennen wir folglich symptomatisch das falsche Heizen. Moses, steig endlich runter!

    Wers braucht, findet hier weitere Info und Tipps zu Sanitär, Heizung, Waschbecken, Rohrreinigung, Solar, verstopfter Wasserhahn, ...

    Richtig und falsch heizen - Konrad Fischer im Gespräch mit Dirk-Uwe Träger
    Altbau und Energiespargesetze - Wahnsinn oder Methode? Energieeinsparung und Heizsysteme - kritische Anmerkungen zur Wirtschaftlichkeit

    Konrad Fischer: Fassaden energetisch richtig und kostensparend sanieren 1
    Fassaden energetisch richtig sanieren
    Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5



    Worauf es nun ankommt, um richtig zu heizen? Lesen Sie in Kapitel 1 weiter ...







    Alte Ankerlinks: Einführung Orgelschimmel Wärmebrücke? Sachverständigengutachten Temperieren im Großraum Fensterglas Teiltemperierung Planungskosten Veitshöchheim Strahlungsheizung und Fensterkonstruktion Glas Energieerzeugung Ökoenergie Alte Heizung erhalten Nachtrag
    Tipp: Bundesweite Energieberatung gem. KfW-Richtlinien - jedoch ohne kreditvernichtenden Dämmschwindel und U-Wert-Betrug vom zugelassenen Energieberater:
    Architekt Kai Kühnel

    Neu: Heizkesselbetrug mit EnEV
    Trocknung von Durchfeuchtungsschäden
    Aecht-Bairischer Heiz-Grusel

    K. Fischer in baumarkt.de: Schimmel an Wand, Fassade und im Keller
    Neu: baumarkt.de - K. Fischer: Energiesparen ohne Schimmel
    Dr. Ulrich Berner, Geozentrum Hannover, zu den gängigen Klimalügen (Buderus-/IWO-Forum: Die Ölheizung der Zukunft, 28.10.03, Kloster Banz)

    EnEV-Ausnahme-Formular u.a. Planungshilfen

    Anfragen und Antworten zu Bauproblemen, auch zur Hüllflächentemperierung
    Leserbriefe von Konrad Fischer
    zu besserem Bauen, Energiesparen und der Klimafrage
    Schwindeleien zum Fenster
    Energiesparseite mit Überraschungen zu Klima, Bauphysik, Energiesparen und Haustechnik
    Dämmstoffe im Zwielicht - Das Lichtenfelser Experiment
    de - Fachzeitschrift für Elektro- und Gebäudetechnik 1-2/02, K. Fischer: Gebäudetemperierung und Wärmestrahlung
    Mythen-Post erstattet Strafanzeige gegen Glaswollehersteller wg. Betrug

    Das Baudenkmal - Nutzung und Unterhalt(Amazon-Link)

    Mit aktuellen Fachaufsätzen und Projektbeispielen zur Strahlungsheizung/Temperierung.

    Schriftenreihe B der Deutschen Burgenvereinigung e.V.,

    Hrsg. Konrad Fischer




    Energiesparseite mit weiterer Aufklärung
    Bauberatung - auch mit Angeboten zur Planung, Kosten und Ausführung Hüllflächentemperierung
    Zur Baustoffseite - mit vielen Tips zum besseren Bauen
    Altbau und Denkmalpflege Informationen Startseite