Weitere Datenübertragung Ihres Webseitenbesuchs an Google durch ein Opt-Out-Cookie stoppen - Klick!
Stop transferring your visit data to Google by a Opt-Out-Cookie - click!: Stop Google Analytics Cookie Info.

Konrad Fischer Konrad Fischer: Altbauten kostengünstig sanieren
Altbau und Denkmalpflege Informationen - Startseite
Inhaltsverzeichnis - Sitemap - über 1.500 Druckseiten unabhängige Bauinformationen

Die härtesten Bücher gegen den Klimabetrug - Kurz + deftig rezensiert +++ Bau- und Fachwerkbücher - Knapp + (teils) kritisch rezensiert
Trick 17: EnEV-Befreiung gem. § 25! +++ Fragen?
20.3.08: WELT: "Teure Dämmung lohnt oft nicht - Klimaschutz: Eigenheimbesitzer können bei Umbauten eine Ausnahmegenehmigung erwirken" - Mit Aggen, Meier + Fischer!, ebenso:
2.3.08: WELT am Sonntag/WAMS: "Der Schimmel breitet sich wieder aus. Starke Dämmung und falsches Lüften führen schnell zu Parasitenbefall"
27.10.06: DER SPIEGEL: Energiepass: Zu Tode gedämmte Häuser
Hier können Sie prüfen, wie Umweltminister Siegmar Gabriel (als "Ökoschmerzbengel" verschrieen) mit seiner durch nichts belegbaren, aber lobbyistenfreundlichen "Meinung" der Bevölkerung weismacht, daß durch Dämmung was zu sparen wäre: Hammerharte statistische Energieverbrauchsdaten!
Altbauten kostengünstig sanieren: Heiße Tipps gegen Sanierpfusch im bestimmt frechsten Baubuch aller Zeiten (PDF eBook + Druckversion)





Energiesparen und Wärmeschutz am Altbau 7

Eine kleine unendliche Geschichte der Ökoabzocke

Energiesparen und Wärmeschutz Kapitel Einleitung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Von der Intelligenz moderner Baumethoden/Haustechnik/Schimmelpilzzüchtung usw.
Ökovampirismus: Klimaschutzblutsauger auf der Jagd nach Ihren letzten Kröten

Konrad Fischer
(aktualisiert 25.05.08)

Glanzlichter dieser Seite:
Aktuelles
Einleitung
Apokalypsenlyrik
Wärmedämmung oder -speicherung, "Wissenschafterkenntnis" der etablierten Bauphysik?
Kommentierte Meldungen zum Wohnklima und der "Niedrig"-Energiebauweise
Nachhilfeunterricht in energiesparendem und wohngesundem Bauen - Das Professorenrätsel
Interessante Schimmellinks
Prof. Dr.-Ing. habil. Claus Meier bauphysikalische Beiträge
Empfehlenswerte Klima- und Umweltliteratur>
Temperierung/Strahlungsheizung
Anfragen und Antworten zu Bauproblemen
Das Handwerkerquiz + Das Planerquiz für schlaue Bauherrn
Zum besseren Bauen, Energiesparen und der Klimafrage
Fenster-"Aufklärung"
Dämmstoffe im Zwielicht - Das Lichtenfelser Experiment
Strafanzeige gegen Glaswollehersteller wg. Betrug
Dr. Ulrich Berner, Geozentrum Hannover, zu den gängigen Klimalügen (Buderus-/IWO-Forum: Die Ölheizung der Zukunft, 28.10.03, Kloster Banz)


DIE GRÜNEN - Wahrheitsliebhaber?

Auch DIE WELT läßt auf einmal redaktionelle Kritik an den offiziösen Energie-und Klimameinungsmachern und -absahnern zu: DIE WELT online vom 28. 07. 2000 - Immobilien/Kritik an Trittin - Ist die Gegenwehr der Bürger und Fachleute gegen den Energieeinsparschwindel noch nicht ganz erledigt?

Der Autor hat für wirtschaftlich, hygienisch und technisch realistisch denkende Bauherrn einen Antrag auf Ausnahme/Befreiung gem. Wärmeschutzverordnung (WSVO95) für die besondere Situation am Altbau entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Er ist auch für Neubau geeignet und wird dort erfolgreich "beschieden". Sie können ihn auch für die EnEV bestellen. Sinnvoller gegen Bauschäden als die Blower-door-Methode, mit der die Feuchte- und Schimmelschäden im "Niedrigenergie-/Passivhaus" jetzt bekämpft werden sollen. Prof. Karl Gertis sagt dazu auf der fensterbau 99 in Stuttgart (lt. ibau-Planungsinformationen 19.3.99):

"In unserer Republik schimmelt es wie noch nie zuvor" und "Wir hätten weniger Probleme, wenn wir nicht intelligent bauen würden". Seine eigenen Beiträge zum intelligenten Bauen kamen dabei leider nicht zur Sprache. Hinter vorgehaltener Hand gibt es dafür Tipps, wie dem Schimmel zu begegnen sei: Eine Fenster-Gummilippe rausschmeißen. Rolf Köneke, der wohl bekannteste und inzwischen leider verstorbene Sachverständige in unserer Republik zum Thema Bauschäden durch falsches Dämmen und Dichten, empfiehlt dafür die obere Lippendichtung an mindestens drei Wohnungsfenstern.

Das Fensterforum der Fensterbaumesse frontale 2000 in Nürnberg lieferte hier weitere Einsichten, die Sie mit diesem Link erreichen.

Weiter: Kapitel 8

Kontroverse Fachliteratur und nützliche Produkte rund ums Energiesparen, den Schimmelpilz und die Feuchteproblematik








Energiesparen im Altbau ohne Fassadendämmung, Dämmstoff, Dachdämmung, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem WDVS


Zur Baustoffseite - mit vielen Tips zum besseren Bauen und Links für Opfer der Bauverseuchung durch Bauvorschriften und Normbauweise
Altbau und Denkmalpflege Informationen Startseite